Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


software:lizenzart

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


zurück zu: software

Lizenzen

Es gibt verschiedene Lizenzarten für Betriebssysteme oder Programme. Je nach grösse einer Firma, Schule oder anderweitige Einrichtungen gibt es noch spezifische Lizenzbestimmungen.

Arten

Privat

Meist eine Lizenz pro Gerät, unlimitiert oder meist auf 1-3Jahre limitiert.

  • Es gibt einen Physischen Product Key
  • Digitale Lizenzen
    • Eine Hardware ID. Der Key(einmal Aktiviert) ist an das Gerät gebunden. Er kann nur einmal Aktiviert werden.
    • Digital Entitlement oder auch digitale Berechtigung ist eine Upgrade Lizenz.
Business

Meist spricht man von Volumenlizenzen KMS/MAK. Oft eine grössere Produktpalette und einen besseren Support.

Education

Ist für Schüler/Studenten gedacht. Man erhält spezielle Vergünstigungen, oft ist die Software etwas eingeschränkt als die Vollversion.

Freeware

Ist Kostenlos und darf auch weitergegeben werden. Aber sie darf nicht verändert werden oder verkauft werden. Das Urheberrecht liegt immer beim Hersteller.

Shareware

Ist ebenso Kostenlos und darf weitergegeben werden. Es handelt sich aber in den allermeisten Fällen um eine begrenzte Version(inderRegel30t). Auch sie darf nicht verändert/verkauft werden, das Urheberrecht liegt beim Hersteller.

Opensource

Ist Kostenlos, darf weitergegeben werden aber nicht verkauft. Der Quellcode ist offen einsehbar und darf auch verändert werden. Allerdings gillt nicht:„alles-ist-erlaubt“ wie vielfach angenommen, da die Software dann ihre Opensource Lizenz verlieren würde. Ein Definitionsversuch gibt ein BITCOM Bericht:

Die Verwertung, Vervielfältigung und Bearbeitung ist nicht vorbehaltlos gestattet, denn bei der Open Source Software wird vielfach die Einräumung von Nutzungsrechten von bestimmten Voraussetzungen abhängig gemacht. In dieser Weise kann Open Source Software abgegrenzt werden von Public Domain Software […]. Bei der Public Domain Software ist dem Nutzer die Vervielfältigung, Verbreitung und Veränderung uneingeschränkt und vorbehaltlos erlaubt.




Lizenzierung im Serverbereich

Lizenzierungen bei Servern/Software können sehr komplex werden. Hier müssen die Lizenzbestimmungen immer genau studiert werden.

Einfach
  • Lizenz für einen Server (Host)
  • Lizenz für eine gewisse Anzahl Clients / User
Komplex
  • Lizenz für vCPUs
  • Lizenz für eine gewisse Menge von Daten
  • Lizenz für eine gewisse Anzahl von Ressourcen (CPU, Traffic, …)

Mehr zu Lizenzen(Opensource) unter:
Wikipedia
OpenSourceInitiative
übersicht ←Software in der Übersicht MicrosoftLizenz

software/lizenzart.1567676064.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/09/05 11:34 von martin